Notfälle bei Kleinkindern

Lernen Sie die «Lebensrettenden Sofortmassnahmen» bei Kleinkindern anzuwenden.
Üben Sie das richtige Handeln durch praktische Anschauungen und Beispielen.

Ziel
Die Teilnehmer erlernen die Nothilfe bei Kindern von Spitalaustritt bis ca. 8-jährig.

Inhalt

  • Beurteilung des Kindes, richtig alarmieren, Inhalt einer Kinderapotheke
  • Unfallprävention, Wundbehandlung, Blutstillung
  • Zahnunfälle, Bauchschmerzen, Durchfall und Erbrechen
  • Cardio-pulmonale Reanimation (Herzmassage), Innere Verletzungen
  • Schock, Atemwegserkrankungen, Verlegung der Atemwege
  • Verbrennungen und Verbrühungen, Kopfverletzungen, usw.

Zielgruppe
Eltern, Grosseltern, Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppenleiterinnen, Kindergärtnerinnen und weitere Betreuer von Kindern.

Keine Voraussetzungen notwendig

Kosten Fr. 120.–

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Notfälle bei Kleinkindern des Schweizerischen Samariterbunds.